RADON-IMMOBILIE.de

Unser Leistungsangebot für Ihr Haus

Unser Leistungsangebot umfasst:

  • Radon-Messungen im Keller und Haus sowie in allen Gebäudetypen (Häuser, Wohnhäuser, Behördengebäude, Kindergärten, Schulen, Mietshäuser, Pflegeheime, Krankenhäuser etc.)
  • Vorerkundungen, Ortseinsichten, Vorprüfung, Gebäudecheck, DueDilligence
  • Bodenluftmessungen der Radon-Konzentration im Baugrund (Erdreich) oder im Neubaugebiet, auf Grundstücken, in Baugruben
  • Bewertung des geogenen Radonpotenzials im Baugrund oder im Neubaugebiet, Bodengutachten
  • Empfehlung möglicher Schutzmaßnahmen (präventive Radonbarrieren, technisch-baulicher Radonschutz, Iglu-Methode, Radondrainagen etc.)
  • Beratung von Bauherren, Planern/Architekten, Unterstützung von Bauträgern, Bauleitern usw.
  • Begleitende und/oder nachträgliche Kontrollmessungen der Radon­Aktivitätskonzentration
  • Radon-Abnahmemessungen bei Fertigstellung des Neubaus / Umbaus
  • Erstellung eines Gebäude-Radon-Passes (für Wiederverkauf, Nachweis „Radon-Schadstoff-Reduziertes Haus“), gebäudebezogenes Radonzertifikat-Ausstellung
  • Radon-Sniffing, Unterdruckmethode zum Auffinden der Radon-Eintrittspfade
  • Professionelle Radonsanierung, Effektive Belüftungen, Unterbodenabsaugungen, Radon-Turbinen-Einsatz, Abdichtungen gegen Radon-Konvektion, Radonsauger-Techniken, Radonabführungen, Radonbrunnen, Radon-Exklusion
  • Radonschutz, universelle Radonsanierungen, Effektiv-Sanierungen gegen Radon-Eintritt, Radon-Remediation
  • Objektbezogene Planung und Realisierung von professionellen Radon-Sanierungen und Radon-Präventionsmaßnahmen, Projektierung
  • Raumluftfilterung von Radon-Folgeprodukten, AirCleaner-Einsätze und Vertrieb, Beratung, Reduktion der Strahlenbelastung
  • Thoron-Analysen, Raumluftanalysen in Lehmbauten, Exhalationsmessungen, Luftwechselraten-Bestimmungen, Eruierung/Ermittlung von Radon-Quellstärken

Geigerzähler

Radon-Messgerät

Dosimeter

Radon-Messung

Suche nach Radon-Eintrittspfaden


ACHTUNG! 

Es gilt zu beachten:

Dosimeter

Eine aussagekräftige Abschätzung der Radon-Konzentration in Gebäuden kann nur messtechnisch erfolgen: durch eine geeignete Radon-Messung! Man darf sich keinesfalls nur auf Radonkarten verlassen! Selbst Gebäude in Nicht-Radonrisikogebieten können hohe Radonbelastungen aufweisen! Wenn Ihr Nachbar kein Radonproblem im Haus hat, heißt das noch lange nicht, dass Ihr Haus auch keines hat!